Westfälische Hochschule Gelsenkirchen wird 30

Die Westfälische Hochschule feiert mit einer ungewöhnlichen Aktion ihren 30. Geburtstag.

Der Eingang der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.
© Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services GmbH
  • Absolventen aus 30 Jahren werden vorgestellt
  • WH 1992 als Fachhochschule Gelsenkirchen gegründet

Statt einer großen Jubiläumsfeier an der Westfälischen Hochschule werden die Studierenden der vergangenen drei Jahrzehnte in den Mittelpunkt gestellt. Auf einer Website und in den sozialen Medien stellt die Hochschule für jedes Jahr ihres Bestehens einen erfolgreichen Absolventen vor. Die 30 Portraits sollen interessante Lebens- und Karrierewege zeigen und dadurch Studenten heute inspirieren. Die Westfälische Hochschule wurde am 1. August 1992 als 50. Fachhochschule in NRW gegründet - damals noch unter dem Namen Fachhochschule Gelsenkirchen. Die Hochschule hat ihren Sitz an der Neidenburger Straße in Buer und hat Abteilungen in Bocholt und Recklinghausen. Insgesamt rund 9.000 junge Menschen studieren an den drei Studienorten.

Hier geht es zu den Portraits:

https://www.w-hs.de/30-jahre-30-alumni

skyline