Wieder Randale in Schalke-Nord

Die Gelsenkirchener Polizei musste gestern Nachmittag wieder wegen Randale zur Kurt-Schumacher-Straße in Schalke-Nord ausrücken.

©

Nachdem es am Donnerstag dort schon zwei Schlägereien zwischen zwei Familien gab, wollten die Beamten einen Vater und seinen Sohn kontrollieren. Bei der Durchsuchung des 17-jährigen Sohnes soll der 43-jährige Vater auf die Polizisten losgegangen sein. Dabei wurde ein Beamter leicht verletzt. Vater und Sohn mussten mit zur Wache am Wildenbruchplatz. Beide müssen mit Strafverfahren rechnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo