Zwei Autos in Gelsenkirchen-Buer ausgebrannt

Auf der Wörthstraße in Gelsenkirchen-Buer sind heute Nacht zwei Autos ausgebrannt. Dabei wurde auch das Rollo eines Wohnhauses beschädigt.

© Ralf Laskowski / Radio Emscher Lippe

Ein Zeuge entdeckte das Feuer um kurz vor drei am frühen Morgen - er rief daraufhin Feuerwehr und Polizei. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden die beiden Autos, ein Opel und ein BMW, abgeschleppt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung. Dafür sucht sie auch nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo