Zwei Verletzte bei Streit an Bushaltestelle

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Bulmke-Hüllen sind am Montag, 21. November 2022, zwei Jugendliche verletzt worden. Ein 17-jähriger Gelsenkirchener war um 9.10 Uhr mit einem Gleichaltrigen aus Gelsenkirchen an einem Bus an der Haltestelle Ravensbusch in Streit geraten. Im Verlauf dessen besprühte der eine 17-Jährige den anderen mit Pfefferspray, während dieser seinen Widersacher schlug und trat. Beide Verletzten wurden anschließend mit Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei leitete gegen die beiden Beteiligten Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Merle Mokwa Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline