Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2013 / Umzug ohne U-Bahn
 

Umzug ohne U-Bahn

Es ist echt eine irre Geschichte aus der Gelsenkirchener City. Der Arbeitslose Wilfried Fesselmann und seine Frau Marion ziehen um - und zwar kreativ. Weil kein Geld da ist nutzten sie die Straßenbahn 301 in Gelsenkirchen. Kisten auf ne Sackkarre und los... eigentlich wollte unser Reporter Jesco von Eichmann sie heute mal begleiten - der Tag ist aber ganz anders ausgegangen als gedacht... Mike von Mikes Taxi aus Gladbeck kam zu Hilfe.

Umzug mit Helfern statt U-Bahn

Weitersagen und kommentieren
...loading...