Sie sind hier: Emscher-Lippe / Archiv / 2013 / Vivawest-Marathon
 

Vivawest-Marathon

Fotos vom Marathontag
   Seite 1 von 2    Nächstes

Am 12. Mai werden rund 6.500 Läufer am Vivawest-Marathon durch Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen und Essen teilnehmen. Wir sind schon eine Woche vorher für Sie unterwegs und erzählen Ihnen Geschichten und Infos rund um den Marathon. Alle Beiträge, Fotos und Videos dazu finden Sie hier!

Marathon-Logistik

Rund um den Marathon braucht es auch einiges an Logistik. Tausende Liter Wasser und andere Getränke, 16.000 Bananen, hunderte Hinweisschilder oder kilometerweise Absperrmaterial, das alles mit Transportern entlang der Strecke verteilt werden muss. Hier finden Sie ein paar Eindrücke aus dem Logistikcenter an der Surkampstraße in Gelsenkirchen.

Wo ist was los an der Strecke?

Gelsenkirchen, Start- und Zielbereich am MiR

Während die Läufer von hier auf die Strecke geschickt und beim erreichen des Ziels bejubelt werden, wird den Zuschauern ein buntes Bühnenprogramm, Musik und jede Menge Verpflegung geboten.

Essen, Zeche Zollverein

Statt nur den Läufern beim Sport zuzuschauen, können die Zuschauer selbst auch was tun: beim Zumba-Dancing für Jedermann, natürlich mit der passenden Musik.

Essen, Bottroperstraße Ecke Sulterkampstraße

Beim Teilstück mit der höchsten Steigung werden Sie beim Anfeuern unterstützt von Cheerleadern und der passenden Musik.

Bottrop, Welheimer Mark Ecke Binsenkamp

Klar, hier gibt es was zu essen und zu trinken, aber zusätzlich wird eine Sambatruppe für Stimmung sorgen.

Gladbeck, Heringstraße Ecke Horster Straße

Neben einem bunten Programm, Gegrilltem, Getränken und Musik wird es auch eine Aktion für Kevin geben.

Jubelecken rund um die Marathonstrecke

Am schönsten ist es für die Läufer und die Stimmung rund um den Vivawest-Marathon natürlich, wenn an jedem Meter der Strecke Zuschauer stehen. Wir haben für Sie ein paar Ecken rausgesucht, an die nicht jeder gleich denkt und an denen Sie möglichst viel von den Läufern haben.

Essen, Zeche Zollverein

Hier werden alle Läufer entlang kommen, ehe sich die
Halbmarathonstrecke von der Marathonstrecke trennt. Deswegen werden rund um das
Zechengelände einige Schlenker gelaufen, so dass die Läufer öfter gut zu sehen
sein werden. Die Halbmarathonstrecke startet von hier in einen sehr grünen,
ruhigen und nahezu unbefahrenen Bereich - perfekt geeignet für Fans und
Zuschauer, die in Ruhe den Halbmarathon genießen wollen.

Essen, Kennedyplatz

Mitten in der Essener Innenstadt können Sie als Zuschauer
die Abkürzung über den Kennedyplatz nehmen, während die Läufer einen Bogen
machen. So sehen Sie die Sportler in kurzer Zeit zwei Mal! Und genügend
Sitzgelegenheiten falls grad doch keine Läufer kommen gibt es auch.

Bottrop, Johannesstraße / Horster Straße

Die Läufer laufen einen Schlenker: Sie als Zuschauer müssen
sich also quasi nur einmal drehen und sehen die Sportler gleich noch mal.

Gladbeck, Heringstraße / Horster Straße

Andere Stadt, selbes Prinzip: Die Läufer können gleich zwei
Mal gesehen werden, da Sie sich als Zuschauer im Prinzip nur umdrehen müssen,
während die Läufer einen etwas größeren Bogen vor sich haben.

Die Laufgruppe Fun Runner Gladbeck

Beim Vivawest-Marathon laufen auch einige Laufgruppen, die Fun Runner aus Gladbeck stellen mit rund 70 Läufern eine der größten - und das beim recht kleinen Gladbeck. Steffi Askemper hat sich beim vorletzten Trainingslauf am Dienstag Abend mal umgehört, woran es liegen könnte, dass in Gladbeck scheinbar ein Lauffieber ausgebrochen ist.

Läuferportrait mit Charlotte Stör

Wie schafft man das eigentlich sich für so einen Marathon aufzuraffen und vor allen Dingen zum regelmäßigen Training? Wir haben mit Charlotte Stör von den Fun Runner Gladbeck gesprochen und gefragt, wie ihr die Laufgruppe dabei hilft, wie sie durchhält und was sie sich für den Lauf am Sonntag wünscht.

Der Streckenabschnitt in Bottrop Welheim

Die Bewohner der Gartenstadt in Bottrop Welheim haben für den Marathontag am Sonntag einen Vorteil: Näher als sie, kann man an der Strecke nämlich kaum sein: Zwischen ihren Vorgärten und der Strecke sind es grad mal ein paar Meter. Unsere Reporterin Steffi Askemper hat sich bei den Anwohnern mal umgehört, wie sie das so finden.

Der Vivawest geht mitten durch die Innenstädte von Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen und Essen, deswegen muss am Marathontag einiges gesperrt werden - wir haben hier die Übersicht...

Alle Infos rund um den Marathon finden Sie auch auf www.vivawest-marathon.de.

Strecke des Marathons
Sperrungen wegen des Marathons
Zeitfenster der Sperrungen

Weitersagen und kommentieren
...loading...