Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.12.2018 08:30    

Handyparken in Gladbeck wird bisher kaum genutzt

- Foto: Stadt Gladbeck

- Foto: Stadt Gladbeck

Das neue Handyparken in Gladbeck läuft nur schleppend an. Bisher haben erst wenige Gladbecker ihren Parkschein mit dem Handy bezahlt. Die Stadt habe durch das Handyparken bisher nur eine niedrige vierstellige Summe kassiert, hat uns ein Sprecher gesagt. Zum Vergleich: Beim normalen Parkschein aus dem Automaten sind die Einnahmen jedes Jahr sechsstellig. Seit Juli gibt es in Gladbeck eine App, über die Autofahrer ihren Parkplatz bezahlen können. Dabei könnt ihr minutengenau bestimmen, wie lange ihr parken wollt und anschließend bezahlen.

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren