Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

08.01.2019 06:30    

Gelsenkirchen: Erster Polizei-Talentscout geht auf Nachwuchssuche

- Foto: niekverlaan / pixabay.com

- Foto: Polizei Gelsenkirchen

Die Gelsenkirchener Polizei geht neue Wege, um Nachwuchs zu finden. Ab sofort gibt es in Gelsenkirchen Deutschlands ersten Talentscout bei der Polizei. Eine Beamtin soll zusammen mit Experten der Westfälischen Hochschule an den Schulen nach verborgenen Talenten suchen.

Motiviert, begeistert und charakterlich geeignet sollen die Jugendlichen sein, die Yvonne Shirazi Adl bald unter ihre Fittiche nimmt. Ein Jahr lang hat die Polizisiten im Talentzentrum in Gelsenkirchen gelernt, wie erfolgreiches Talentscouting funktioniert. Wer Interesse an einer Laufbahn bei der Polizei hat, soll über seinen Lehrer oder einen Talentscout der Westfälischen Hochschule Kontakt zu ihr bekommen. In persönlichen Beratungsgesprächen macht sich Yvonne Shirazi Adl dann ein Bild von den Schülern - macht ihnen klar, was Polizist sein bedeutet und gibt ihnen Tipps, wie sie durch das harte Auswahlverfahren kommen. Dabei geht es weniger um kurze Beratungsgespräche, sondern eher um eine jahrelange Begleitung: Vom ersten Gespräch über die Bewerbung bis hin zur Ausbildung.

NRW-Innenminister Herbert Reul hat das Pilotprojekt begrüßt. Läuft es erfolgreich, könnte es auch auf andere Städte ausgeweitet werden, der Minister.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren