Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.05.2019 15:30    

Gladbeck / Bottrop / Gelsenkirchen: Viele kriminelle Clans sind bei uns aktiv

- Foto: Heinrich Jung / FUNKE Fotot Services

- Foto: Heinrich Jung / FUNKE Fotot Services

Das nördliche Ruhrgebiet mit unseren drei Städten ist offenbar eine Hochburg in Sachen Clankriminalität. Das macht der neue Lagebericht des Landeskriminalamtes deutlich. Laut der Untersuchung gab es zwischen 2016 und 2018 in Gelsenkirchen 1096 Straftaten, die auf das Konto krimineller Familienclans gehen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen, zu dem auch Gladbeck und Bottrop gehören, lag die Zahl ähnlich hoch. Damit landen die bei den Präsidien bei den absoluten Zahlen auf den Plätzen zwei und drei hinter Essen. Für die Polizei in unseren drei Städten bleibt der Kampf gegen kriminelle Familienclans auch zukünftig ein Arbeitsschwerpunkt. Die Beamten werden weiterhin offen kontrollieren, verdeckt ermitteln und Rechtsverstöße konsequent verfolgen, macht die Recklinghäuser Polizei klar. Die Strategie der Nadelstiche zeigt in Gelsenkirchen offenbar schon Wirkung: Seit Anfang Juni vergangenen Jahres zählten die Beamten keine Tumulte mehr, bei denen Familienclans im Spiel waren.

Tags: Clankriminalität,kriminelle Familienclans,Polizei,Lagebericht


...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren