Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2019 08:30    

Obduktion bestätigt: Zweijähriger im Gelsenkirchener Sport Paradies ist ertrunken

- Foto: Radio Emscher Lippe

- Foto: Radio Emscher Lippe

Nach dem tragischen Badeunfall im Gelsenkirchener Sport Paradies Anfang der Woche steht das Obduktionsergebnis fest: Laut Staatsanwaltschaft ist der kleine Junge in dem Schwimmbad ertrunken. Gefunden wurde der Zweijährige im Wellenbereich. Ob der Wellengang zum Zeitpunkt des Unglücks in Betrieb war, ist noch unklar. Der kleine Junge war im Sport Paradies in Begleitung - Details dazu wollte die zuständige Staatsanwältin noch nicht nennen. - Die Gelsenkirchener Stadtwerke, die das Schwimmbad betreiben, wollen die Besucher in Zukunft noch intensiver über Risiken und Aufsichtspflicht informieren. Eine Sprecherin hat uns gesagt, dass zum Beispiel zusätzliche Hinweisschilder aufgestellt werden sollen. Außerdem wird mit den Schwimmmeistern und der DLRG überlegt, wie man Kinder und Eltern noch besser sensibilisieren kann.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren