Sie sind hier: Emscher-Lippe / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

01.08.2018 14:49    

Bottrop: Verdacht auf Giftköder im Stadtgarten

- Foto: Couleur / pixabay.com

- Foto: Couleur / pixabay.com

Im Bottroper Stadtgarten sind möglicherweise Giftköder ausgelegt worden. Eine 45-jährige Frau war vergangene Woche Freitag mit ihrem Hund an den Stadtteichen spazieren. In Höhe des Bernhard-Jäger-Weges hatte der Hund plötzlich ein Stück Fleischwurst im Maul, das offensichtlich am Wegesrand lag. Kurze Zeit später ging es dem Hund laut Besitzerin so schlecht, dass er sich übergeben musste. Die Bottroperin fand noch ein zweites Stück Fleischwurst und brachte es zur Polizei. Dort wurde festgestellt, dass die Wurst möglicherweise vergiftet war. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen und weitere Opfer.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren