Sie sind hier: Emscher-Lippe / VW-Rückruf Tiguan & Touran
 

VW-Rückruf Tiguan & Touran

Bild: Volkswagen
Bild: Volkswagen

VW ruft weltweit 700.000 Touran und Tiguan zurück

In Deutschland sind rund 52.500 Fahrzeuge betroffen.

In den Fahrzeugen kann an der Lichtleiste am Panoramadach Feuchtigkeit eindringen. Das kann zu einem Kurzschluss führen, der im schlimmsten Fall das Auto in Brand setzt.

Betroffen sind Fahrzeuge, die mit großem Schiebedach und der Ambientebeleuchtung ausgestattet sind. Bis zur Reparatur können es Besitzer aber weiter nutzen. Erstes Zeichen für einen Kurzschlusses ist, wenn die Ambientebeleuchtung ausfällt.

Zur Zeit gibt es für die Aktion "60C9" aber noch keine richtige Lösung, heißt es in einem Statement aus Wolfsburg. Sie „befindet sich noch in der Erprobungsphase. Sobald die entwicklungsseitigen Freigaben vorliegen können wir mehr dazu sagen“.

 

 


Weitersagen und kommentieren
...loading...