Sie sind hier: Emscher-Lippe / Nachrichtenarchiv
 

Nachrichtenarchiv-Details

11.10.2018 14:30    

Rat Gelsenkirchen entscheidet über Zukunft der Schwimmbäder

- Foto: andreas160578 / pixabay.com

- Foto: andreas160578 / pixabay.com

Heute entscheidet der Gelsenkirchener Rat darüber, wo ihr in Gelsenkirchen in Zukunft schwimmen gehen könnt. In der Sitzung wird der Abschlussbericht zum Bäderkonzept besprochen. Geplant sind laut des Berichts zwei neue Bäder. Eines im Berger Feld und eines im Gelsenkirchener Süden. Im Berger Feld soll eine Kombination aus Familien,- Freizeit- und Freibad entstehen. Im Revierpark Nienhausen oder an der ehemaligen Polizeiwache im Gelsenkirchener Süden soll ein neues Hallenbad gebaut werden. Beide Bäder sollen auch von Schulen und Vereinen genutzt werden. Bis eins der neuen Bäder fertig ist, bleiben Sportparadies und Zentralbad geöffnet, danach werden sie aber geschlossen. Damit hätte Gelsenkirchen weiterhin sechs Bäder.



...loading...

Weitersagen und kommentieren