Sie sind hier: Emscher-Lippe / Nachrichtenarchiv
 

Nachrichtenarchiv-Details

15.05.2019 18:30    

Neue Aufgaben für Gelsenkirchener Polizeipräsidentin Heselhaus-Schröer

- Foto: NRW-Innenministerium

- Foto: NRW-Innenministerium

Gelsenkirchens Polizeipräsidentin Anne Heselhaus-Schröer wechselt nach fünf Jahren ins NRW-Innenministerium. Unter anderem lobte sie die gute Zusammenarbeit zwischen Stadt und Polizei und schaut zufrieden auf ihre Amtszeit, die auch für sie mit vielen Veränderungen verbunden war. Sie gehe mit einem großen weinenden Auge, letztendlich wegen der Menschen, mit denen sie arbeiten durfte. Wer ihr nachfolgt, ist bisher noch nicht bekannt. Vorerst übernimmt Heidi Fahrenholz ihre Aufgaben. Sie Heselhaus-Schröer auch schon während ihrer Amtszeit vertreten hat.

 



...loading...

Weitersagen und kommentieren