Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Lichtbogencentrum
Donnerstag, 20. September 2018
bis Montag, 31. Dezember 2019 um 03:00

Lichtbogencentrum

Veranstaltungsort: Lichtbogencentrum

Herzlich Willkommen schön, dass Sie zu uns gefunden haben...

Sie glauben an Spirit und Alltag .

Dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als wir glauben?

Ein paar Worte über uns wir arbeite seit vielen Jahren in diesem Bereich und bilden uns immer weiter fort.

Unser Anspruch ist es den Menschen zu helfen die Hilfe benötigen dienen. Die bereit sind ihr Leben zu ändern wir unterstützen sie gerne in allen Lebenslagen. Es gibt Dinge die bei Ihnen die nicht funktionieren ob in der Liebe, im Beruf, in der Familie, die Gesundheit, das liebe Geld, das Haus, die Freunde oder das Glück ?

Das Grosse ganze ist wichtig wir öffnen ihnen die Wege für eine erfülltes Glückliches Harmonisches und Lebenserfüllendes Leben .

Wir arbeiten nur mit Liebe und Licht !!!
50 Jahre Heisenberg-Gymnasium Gladbeck
Samstag, 22. September 2018 um 11:00
bis Freitag, 28. September 2018 um 18:00

50 Jahre Heisenberg-Gymnasium Gladbeck

Veranstaltungsort: Heisenberg-Gymnasium

Schuljubiläum – Festwoche


Sa. 22.9.2018
Großer Festakt für geladene Gäste um 11 Uhr im Forum unserer Schule

Festvortrag von Herrn Prof Dr. Ralf Ludwig(ehemaliger Schüler unserer Schule, seit 2012 Universitätsprofessor für Allgemeine Physikalische und Theoretische Chemie an der Universität Rostock)

Eingeladen sind der Bürgermeister der Stadt Gladbeck, der Erste Beigeordnete Herr Weichelt, Frau Weist vom Amt für Bildung und Erziehung der Stadt Gladbeck; der Schuldezernent Michael Schweers, LRSD; die ehemaligen Schulleiter Herr Sokolowski, Frau Schütte-Ständeke, der ehemalige stellvertretende Schulleiter Stephan Schröder; die Schulleitungen der Gladbecker Schulen; Kooperationspartner; das aktuelle Kollegium; Elternvertreter, Schülervertreter usw.

Musikalische Beiträge von verschiedenenen Ensembles:
- Streichquartett der Musikschule der Stadt Gladbeck
- Vokalensemble des Heisenberg-Gymnasiums
- Mandoline: Daniel Lejtner und Noah Grabowski
- Klavier: Defne und Gamze Varol
Auf ein Date mit David Friedrich
Donnerstag, 27. September 2018 um 19:00

Auf ein Date mit David Friedrich

Veranstaltungsort: KAUE

Bei David Friedrichs Solo Show verbinden sich genialer Wortwitz, intelligenter Tiefsinn und treffsichere Analysen des aktuellen Zeitgeschehens zu einer einmaligen Melange, die die Gehirn-Synapsen jedes Zuhörers garantiert zum Glühen bringt. Ach ja und nicht zu vergessen, es gibt eine Menge zu lachen!

Jetzt tourt der Mitte 20-jährige mit seinem Solo-Programm „Ein Date mit David Friedrich“ durch den deutschsprachigen Raum und versucht Herzen zu gewinnen.
Ein Abend wie ein Rendevouz, das mehr verspricht.
Kunst gegen Bares
Donnerstag, 27. September 2018 um 20:00

Kunst gegen Bares

Veranstaltungsort: Wohnzimmer

Kunst Gegen Bares - DAS ist Kultur für Gelsenkirchen. Eine Offene-Bühnen-Show, bei der jeder seine Chance auf der Bühne bekommt, der meint das Publikum unterhalten zu können.

Für das Publikum bedeutet das wiederum Abwechslung und Spannung pur, da nie so genau vorausgesagt werden kann, welche Art von Unterhaltungskunst (Comedy, Musik, Poetry, Zauberei, etc.) als nächstes auf der Bühne präsentiert wird.

Jeden vierten Donnerstag im Monat lädt das Wohnzimmer GE in Gelsenkirchen-Feldmark auf ein Spektakel der freien Künste ein. Unter der Moderation von Patrick von Relate wird dann auch der Monatssieger durch Münzeinwurf in die dazugehörigen Künstler-Sparschweine (jeder Künstler bekommt ein Sparschwein zugewiesen, das nach der Show vom Publikum mit Geld gefüttert werden darf) mit dem Titel "Kapitalistenschwein des Monats" gekührt.

Wer Unterhaltungskunst mag, wird diese Show lieben.

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 5,00 € (1 € davon geht an den/die KünstlerIn Deiner Wahl)
WissensNacht Ruhr
Freitag, 28. September 2018 um 16:00

WissensNacht Ruhr

Veranstaltungsort: Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen

Es wird spannend am 28. September 2018. Dann wird die Metropole Ruhr zu einem riesigen Forschungslabor.

27 Orte in Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sind Veranstaltungsorte der WissensNacht Ruhr. In unserem Flyer erfahrt Ihr mehr über die beteiligten Standorte.

Das Programm der WissensNacht Ruhr am 28. September 2018 ist von 16 bis 22 Uhr kostenfrei.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn wir Euch am 20. August präsentieren können, was bei der WissensNacht Ruhr alles auf Euch wartet. Dann könnt Ihr auf dieser Website das volle Programm einsehen und Eure WissensNacht Ruhr planen.

Ab dann startet auch der Vorverkauf für die Tickets der drei Abschluss-Shows. Diese finden je um 22 Uhr in der St. Reinoldikirche in Dortmund, im ChorForum Essen und im alten Audimax der Uni Duisburg-Essen auf dem Campus Duisburg statt. Informationen zum Kauf der Tickets findet Ihr hier auf unserer Website:

https://www.wissensnacht.ruhr/home/
Killin' Jane
Freitag, 28. September 2018 um 20:00

Killin' Jane

Veranstaltungsort: Wohnzimmer

Killin‘ Jane ist eine neue Band aus dem Ruhrgebiet, die sich 2017 zusammenfindet, um eigene, englischsprachige, ehrliche Rockmusik zu machen.

Der Großteil der Songs stammt dabei aus der Feder von Sa?ngerin Jane Garber und dem Bassisten und Sa?nger Karim Laiquddin.

Der Sound von Killin‘ Jane, der auch Einflu?sse von Bands wie The Police oder ha?rteren Kla?ngen a? la Black Sabbath vermuten la?sst, ist gepra?gt durch die fabulo?se Stimme von Sa?ngerin Jane, den rockigen Gitarrenriffs von Gitarrist Bene Hu?lsmann sowie der Bluesharp Role Ko?rners.

Zurzeit befinden sich Killin‘ Jane im Studio, das erste Album wird im Laufe des Jahres vero?ffentlicht. Die ersten Live-Gigs sind gespielt und viele weitere werden noch folgen.
Johnny Armstrong "Gnadenlos"
Freitag, 28. September 2018 um 20:00

Johnny Armstrong "Gnadenlos"

Veranstaltungsort: KAUE

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden.
In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor - auf Deutsch!
Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte,
die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt.
Das Publikum steht Kopf, wenn der heutige Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit welchen Schwierigkeiten er "nach seiner Flucht" von der Insel zu kämpfen hatte.

Seit kurzer Zeit zählt der Veteran der Londoner Comedy-Szene zur bekanntesten, schönsten und meist
gefragtesten Humor-Spezies der Welt!
Viele sagen, dass Johnny Armstrong die Monty Pythons verinnerlicht hätte, aber es sieht eher so aus,
als hätte er sie gefressen!
Kunsthandwerkermarkt am Wasserschloss Wittringen
Samstag, 29. September 2018 um 11:00
bis Sonntag, 30. September 2018 um 18:00

Kunsthandwerkermarkt am Wasserschloss Wittringen

Veranstaltungsort: Wasserschloss Wittringen

Am Samstag, den 29.09.2018 und Sonntag den 30.09.2018 wird zum traditionellen Kunsthandwerkermarkt in der schönen Parkanlage des Wasserschloss Wittringen, Burgstraße 64, 45964 Gladbeck eingeladen.

Von über 40 Ausstellern werden individuelles, überwiegend selbst hergestelltes Kunsthandwerk und zahlreiche kulinarische Besonderheiten angeboten. Die Teilnehmer überzeugen immer wieder mit Kreativität und neuen ausgefallenen Ideen.

- Lampen und andere Objekte aus Treibholz
- Blumen und Gartendekorationen
- Schmiedearbeiten und Gartenfackeln
- Damenmode aus verschiedenen Manufakturen
- Schmuckunikate aus Edelmetallen
- Malerei und Skulpturen

Handgemachte Bambus-Saxophone präsentiert Jonnhy Grant aus Frechen und begeistert die Besucher mit den Klängen dieser Instrumente.

An dem Stand „ruhrGEbiet“ heißt das Motto: „Schicht im Schacht“. Für alle Lokalpatrioten sind hier viele Artikel, auch Literatur, zum Abschied des Bergbaus zu finden.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt.

Alle teilnehmenden Künstler freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Öffnungszeit: Sa. + So. 11-18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Tag der offenen Tür im Tanzpott
Samstag, 29. September 2018 um 12:00

Tag der offenen Tür im Tanzpott

Veranstaltungsort: Tanzschule Tanzpott

Wir laden alle Tänzer oder die, die es noch werden wollen, herzlich zum Tag der offenen Tür in unsere Tanzschule in der Blumendelle 4 ein.
Ob Standard & Latein, Discofox, Disco-Chart, Salsa, Senioren-Tanzkreis, Kindertanz oder Tanzen mit Handicap, es ist für jeden etwas dabei. Der neue Inhaber Sergiy Plyuta, ehemaliger Profitänzer und bekannt aus der RTL Show "Let´s dance" und sein Team geben Ihnen einen Einblick in die Welt des Tanzens und am Abend kann dann jeder bei toller Musik selber das Tanzbein schwingen.
Herbstkonzert
Samstag, 29. September 2018 um 17:00

Herbstkonzert

Veranstaltungsort: Glashaus Herten

Shanty-Chor im Doppelpack

Am 29. September 2018 findet das dies jährige traditionelle Herbstkonzert des Shanty-Chor Herten statt.

Im Glashaus Herten werden wieder traditionelle Shanties und bekannte Seemannslieder zu hören sein.

Eine Überraschung hat der Hertener Chor für sein Publikum bereit.

In diesem Jahr ist ein Gemeinschaftskonzert mit dem Shanty-Chor Wattenscheid angesagt.

Der Shanty-Chor Herten ist dem Publikum wohlbekannt. Immer wieder erfreut er seine Zuhörer mit Shanties und Liedern von der Seefahrt. Der Hertener Chor kann auf eine 38 jährige Geschichte zurückblicken. Bei unzähligen Auftritten und Konzerten war und ist der Shanty-Chor Herten gern gesehener Gast.


Weitersagen und kommentieren