Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Musikalische Weltreise geht weiter
Samstag, 26. Mai 2018 um 19:30

Musikalische Weltreise geht weiter

Veranstaltungsort: Alfred-Zingler-Haus

Am Samstag, den 26.05.2018, ist die Konzertreihe AllerWeltsMusiken zu Gast im Gelsenkirchener Alfred-Zingler-Haus am Margaretenhof 10–12. Auf dem Programm stehen drei Live-Acts, die Lieder aus verschiedenen Regionen der Welt präsentieren. Geneigte Hörer bekommen eine unterhaltsame Klangvielfalt geboten. Das Sibirische Volksensemble Baikal präsentiert traditionelle Lieder aus dem Norden Russlands. Molly M. Alone & Gordon sind ein generationenübergreifendes Mutter-Sohn-Gespann, das Bluegrass und Chansons mit Mandonline, Cajon, Gitarre und Gesang spielt. Mit Rawad Faraj an der Oud gibt es an diesem Abend auch orientalische Musik.
Nordic Walking Kurs in Gelsenkirchen-Mitte
Mittwoch, 11. April 2018 um 17:00
bis Mittwoch, 13. Juni 2018 um 18:30

Nordic Walking Kurs in Gelsenkirchen-Mitte

Veranstaltungsort: Am Stadtgarten

Der neue Nordic Walking Kurs für in Gelsenkirchen beginnt nach Ostern! Immer mittwochs (10x) um 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Der Treffpunkt ist am Stadtgarten(Ecke Zeppelinallee). In diesem Kurs erlernen Sie die Nordic Walking Technik. Nordic Walking wird durch einen gezielten Einsatz der Stöcke zu einer ebenso sanften wie effektiven Form des Ausdauertrainings. Der Kurs ist für Anfänger/innen und auch für Fortgeschrittene geeignet und wird von den Krankenkassen bezuschusst.
Karate Einsteigerkurs
Donnerstag, 17. Mai 2018 um 19:00
bis Donnerstag, 21. Juni 2018 um 22:00

Karate Einsteigerkurs

Veranstaltungsort: Turnhalle Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe

Der perfekte Einstieg ins Karate. Jeder kann mit seinen persönlichen Voraussetzungen mitmachen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Einfache Sportkleidung genügt. Trainiert wird barfuß auf einem mit Tatami ausgelegtem Hallenboden.
Geeignet für Jugendliche am 16 Jahren und Erwachsene.
Sechs Termine, einmal wöchentlich donnerstags, eine Stunde.
Ein Abend voller Tanz und Spaß
Dienstag, 29. Mai 2018 um 19:00

Ein Abend voller Tanz und Spaß

Veranstaltungsort: Alfred-Zingler-Haus

In der neuesten Ausgabe von „Yellow Moon“ wartet ein tanzreicher Abend auf die Gäste im Gelsenkirchener Alfred-Zingler-Haus. Zu Oldie- und Schlagermusik sind alle am Dienstag, den 29. Mai eingeladen, um ihr Tanzbein zu schwingen. Als kleine Starthilfe gibt es eine Einführung in den Disco-Fox, sodass alle Tänzerinnen und Tänzer miteinander Schritt halten können.

Als Paar zu erscheinen ist sicherlich von Vorteil, doch auch für jede Einzelperson findet sich sicherlich eine zweite Hälfte, die das Tanzpaar vervollständigt. Das Alter spielt an diesem Abend keine Rolle. Nur Spaß an Tanz und Musik sowie ein bequemes Paar Schuhe sollten dabei sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr.
Tablao Flamenco – Flamenco International
Mittwoch, 30. Mai 2018 um 19:30

Tablao Flamenco – Flamenco International

Veranstaltungsort: Kulturraum „die flora“

Auftaktveranstaltung GEspaña 2018

Seit vielen Jahren bereichert das GEspaña-Festival das Gelsenkirchener Kulturleben. Und auch in diesem Jahr macht der Flamencotanz den Auftakt, organisiert vom bewährten Team des Lalok Libre.
WILDwest - Seniorentheater NRW in Gelsenkirchen
Donnerstag, 31. Mai 2018 um 16:30

WILDwest - Seniorentheater NRW in Gelsenkirchen

Veranstaltungsort: Consol Theater Gelsenkirchen

Alte Füchse, kleine Perlen und echte Neulinge –
beim 4. WILDwest am Consol Theater ist alles drin.
Und das muss auch so sein! Denn immer mehr Theater
gruppen von und mit älteren Menschen mischen die Kulturszene auf.

WILDwest 2018 zeigt einen Querschnitt dieses
Schaffens. Klassische Stoffe begegnen zeitgenössischem Tanz und Durchstartern, die den Alleingang wagen. Ensembles, die sich intensiv mit dem auseinandergesetzt haben, was es auf der Bühne zu erzählen gilt, womit man berühren möchte. Inspirierend geht es auch in den Workshops zu, in
denen Dozenten für die performative Eroberung individueller Themen begeistern. In Bewegung, im
szenischen Spiel oder beim Poetry Slam.
... und auch an die Zukunft ist gedacht! In Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW und Theatergold – Forum für Theater im Alter
startet der Wettbewerb „Reif für die Bühne“ mit einer Fortbildung in ein neues Format. WILDwest 2018 setzt Impulse!
GEtanzt -
Donnerstag, 31. Mai 2018 um 16:30

GEtanzt -

Veranstaltungsort: Consol Theater Gelsenkirchen

Gemeinsam mit der Choreographin und Regisseurin Kama Frankl entwickelt eine Gruppe von tanzwütigen Gelsenkirchener*innen Tänze und Choreographien, die im Rahmen der Festivaleröffnung zur gemeinsamen Tanzbewegung einladen. Das bunt gemischte Ensemble plant Community-Tanz-Aktionen bei unterschiedlichsten Anlässen auf den Plätzen der Stadt.

Quelle: Consol Theater Gelsenkirchen
GE(H)DANKENVORGÄNGE
Donnerstag, 31. Mai 2018 um 17:45

GE(H)DANKENVORGÄNGE

Veranstaltungsort: Volxbühne des Consol Theaters

Gibt es eine Verbindung zwischen Gehen und Denken, zwischen äußerer und innerer Bewegung, zwischen Geist und Körper? Wer geht, löst sich aus der Erstarrung, versichert sich des eigenen Körpers. Die Zeit fließt dahin, im Rhythmus des Gehens und im Verlauf des Tages. Die Performance (Leitung: Barbara Cleff) spielt mit unterschiedlichen Perspektiven auf das menschliche Gehen als
elementare Raumerfahrung und die vielfältigen Verknüpfungen mit dem Leben. Das Projekt begann mit einer Recherchephase und drei Pop-Up-Performances Ende des letzten Jahres in einem Schuhgeschäft, in der kinetischen Sammlung des Kunstmuseums Buer und im Schloss Horst.

Quelle: Consol Theater Gelsenkirchen
GEspaña wieder Anfang Juni!
Freitag, 1. Juni 2018 um 12:00

GEspaña wieder Anfang Juni!

Veranstaltungsort:

Spanisches Flair mitten in Gelsenkirchen! GEspaña wird bereits zum fünften mal durch die City Initiative Gelsenkirchen e.V. und die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen veranstaltet! Und auch 2018 wird die spanische Fiesta an 3 Tagen stattfinden und mit einem verkaufsoffenem Sonntag enden!

Spanisches Flair und ein abwechslungsreiches Programm werden den Besuchern von Freitag bis Sonntag auf zwei Sparkassenbühnen und entlang der Bahnhofstraße geboten. Vom 01.06. bis 03.06.2018 findet GEspaña wieder unter freiem Himmel statt.
DER FÄHRMANN VOM BALDENEYSEE
Freitag, 1. Juni 2018 um 16:00

DER FÄHRMANN VOM BALDENEYSEE

Veranstaltungsort: Consol Theater Gelsenkirchen

Ein Live-Hörspiel mit Nachgespräch

Eine zunächst recht harmlose Wanderung auf dem Baldeneysteig führt das Detektiv-Trio mitten hinein in einen neuen Fall. Was ist dran an dem wirren Gerede der alten Dame, die aus dem Unterholz auftaucht? Welche Rolle spielt der charismatische und undurchsichtige Heiler, der vor einiger Zeit nach Essen-Werden gezogen ist? Was geht vor sich in dem unheimlichen alten Haus am Ufer des Sees? Und ist der Fährmann vom Baldeneysee vielleicht mehr als eine Legende? Elsa, Margret und Eugen begeben sich ein weiteres Mal auf Geisterjagd im Essener Süden.

Quelle: Consol Theater Gelsenkirchen

Weitersagen und kommentieren