Ausbildungen in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen beginnen

Viele Azubis auch bei uns starten heute am 1. August offiziell mit ihrer Ausbildung.

Ausbildung im Handwerk
© industrieblick - stock.adobe.com

Wegen der Corona-Krise gibt es aber rund 20 Prozent weniger Azubis als noch im letzten Jahr. Das berichtet die IHK Nord Westfalen, die auch für Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen zuständig ist. Knapp 6.500 Ausbildungsverträge liegen der IHK im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region vor.

Corona-Krise sorgt für Azubimangel

Die IHK geht davon aus, dass vor allem die Corona-Krise schuld ist, zum Beispiel weil die Berufsorientierung in der Schule und Ausbildungsmessen ausgefallen sind. Es könnte aber noch Nachholfeffekte geben, glaubt die IHK. Vor allem die neue Ausbildungsprämie könne viele Unternehmen motivieren, noch aktiv nach Azubis zu suchen. Die Bundesregierung zahlt 2.000 Euro für jeden in der Corona-Krise geschaffenen Ausbildungsplatz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo