Grabsteine auf Gladbecker Friedhöfen werden überprüft

Wie fest und sicher stehen die Grabsteine in Gladbeck? Das prüft ab heute der ZBG.

© Radio Emscher Lippe
  • Aufkleber weisen auf unsichere Gräber hin
  • Missstände müssen von Angehörigen beseitigt werden

Auf den Gladbecker Friedhöfen könnten in diesen Tagen wieder Aufkleber an den Grabsteinen auftauchen: Der Zentrale Betriebshof prüft die Steine auf ihre Standsicherheit. Sollte ein Grabstein zu wackelig sein, weist der ZBG die Angehörigen mit einen Aufkleber darauf hin. Die Mieter der Grabstätte sollten dann so schnell wie möglich dafür sorgen, dass der Stein befestigt wird. Die Überprüfungen auf den Gladbecker Friedhöfen sind gesetzlich vorgeschrieben und finden in regelmäßigen Abständen statt.

Weitere Meldungen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo