Hakenkreuze in Gelsenkirchen-Feldmark aufgetaucht

Am Wochenende haben unbekannte Graffiti-Sprayer in Gelsenkirchen-Feldmark Hakenkreuz-Schmierereien hinterlassen.

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen wurden die verfassungsfeindlichen Symbole an einer Grundschule an der Fürstinnenstraße aufgesprüht. Betroffen waren Fenster und eine Hauswand des Gebäudes. Außerdem legten die Unbekannten auf einer Fensterbank Feuer. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zur Tat oder den Tatverdächtigen machen kann, sollte sich bei der Gelsenkirchener Polizei melden. 

Hier könnt ihr euch melden:

Hinweise zu den Taten und zu Tatverdächtigen nehmen der Staatsschutz unter der Rufnummer 0209/365-8501 oder die Kriminalwache unter der Durchwahl -8240 entgegen.

Weitere Meldungen:



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo