Stadt Gladbeck warnt vor Haustürgeschäften

Haustürgeschäfte für Kanaluntersuchungen - davor warnt in Gladbeck die Stadt aktuell ausdrücklich. Mitarbeiter von Firmen würden an Türen klingeln und Hauseigentümer verunsichern und unter Druck setzen.

© Thomas Hans / Radio Emscher Lippe
  • angebliche Mitarbeiter tauchen auf
  • Druck auf Hausbesitzer

Üblicherweise werden Angebote schriftlich eingereicht und der Kunde kann dann frei über eine Auftragsvergabe entscheiden. Gerade Geschäfte an der Haustür seien überteuert.

Stadt macht sowas nicht

Die Stadt Gladbeck rät daher von Geschäften am Telefon oder an der Haustür dringend ab. Auch sei kein Unternehmen von der Stadt beauftragt worden, Kanaluntersuchungen durchzuführen. Gerade in der Corona-Krise waren immer wieder neue Maschen von Betrügern aufgefallen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo