Drei parallele Brandeinsätze für die Gladbecker Feuerwehr

Am frühen Nachmittag mussten die Feuerwehrleute einen Brand in Zweckel löschen - fast zeitgleich gab es zwei weitere Alarmierungen in der Stadt.

Feuerwehrauto der Gladbecker Feuerwehr
© Feuerwehrauto Gladbecker Feuerwehr
  • Waschmaschine in Hauskeller in Brand
  • Mutwilliger Fehlalarm in der Innenstadt

Ungewöhnlicher Nachmittag für die Gladbecker Feuerwehr: Gestern hat es in der Stadt gleich drei parallele Einsätze gegeben. An der Arenbergstraße brannte im Keller einer Doppelhaushälfte eine Waschmaschine. Noch während der Löscharbeiten gab es einen Verrauchungs-Alarm bei Rockwool an der Bottroper Straße. Die Feuerwehrleute konnten allerdings keinen Brand ausfindig machen. Parallel mussten die Beamten dann noch zu einer Brandmeldeanlage in der Gladbecker Fußgängerzone ausrücken - dort hatte allerdings laut Feuerwehr jemand mutwillig den Feuermelder eingedrückt. Bei ihren Einsätzen wurden die Beamten von der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.

Weitere Meldungen

skyline