Sperrung der A40 wird aufgehoben

Nach der erfolgreichen Entschärfung eines Blindgängers in Essen-Kray können die Sperrungen aufgehoben werden.

Übersichtskarte des Evakuierungsbereichs nach einem Blindgängerfund in Essen in der Nähe der A40
© Feuerwehr Essen

Zur Entschärfung muss deshalb gleich auch die Autobahn in Höhe Kray/Frillendorf gesperrt werden.


Stand 16:16 Uhr:

Die Bombe ist erfolgreich entschärft. Die Sperrungen unter anderem auf der A40 können somit zeitnah aufgehoben werden.


Stand 15:52 Uhr:

Das Sperrgebiet inklusive der A40 ist geräumt. Die Entschärfung beginnt jetzt.


Stand 15 Uhr:

Bis halb vier soll die Autobahn leer sein, deshalb wird jetzt der Verkehr nach und nach abgeleitet.

Wer aus Richtung Gelsenkirchen kommt, muss in Essen-Kray abfahren. Aus Richtung Duisburg ist die Autobahn ab Huttrop dicht, von der Sperrung ist auch das Dreieck Essen-Ost mit der A52 betroffen.

Um wie viel Uhr mit der eigentlichen Entschärfung begonnen werden kann und wann die A40 in alle Richtungen wieder frei ist, ist aktuell weiter unklar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo