Unfall auf A42 sorgt für dicken Stau im Berufsverkehr

Auf Höhe der Ausfahrt Gelsenkirchen-Heßler war laut Polizei ein LKW mit einem PKW zusammengeprallt. Deshalb gab es mehrere Kilometer Stau in Fahrtrichtung Duisburg.

Schilder weisen auf A42-Auffahrt hin
© Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

In der Baustelle war zeitweise nur ein Fahrstreifen frei und es staute sich zurück bis Herne-Wanne. Durch den Unfall gab es auch Probleme im Gelsenkirchener Stadtverkehr: Die Uferstraße als wichtiger Zubringer zur A 42 war zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Grothusstraße dicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo