Gelsenkirchener Kinderarzt spricht sich für Kita-Öffnung aus

Gelsenkirchener Kinderklinik hat bei bundesweiter Studie mitgemacht. Die Erkenntnis: "Von Kindern geht kaum eine Ansteckungsgefahr aus".

© Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Der Gelsenkirchener Kinderarzt Dr. Gerrit Lautner gibt aus seiner Sicht grünes Licht für die vollständige Öffnung von Kitas und Schulen. Unter bestimmten hygienischen Voraussetzungen könnten die Einrichtungen wieder zum Betreuungsalltag zurückkehren, sagt der ärztliche Direktor der Kinder- und Jugendklinik am Bergmannsheil in Buer. Kindern könnten das Coronavirus nicht so schnell und so stark weitergeben wie Erwachsene. Einer weiteren Öffnung von Kitas und Schulen stünde deshalb nichts im Wege.

© Dr. Gerrit Lautner

Die Gelsenkirchener Klinik hat bei einer großen Studie der Uni Dresden zur Ansteckungsgefahr von Kindern mitgemacht. Das komplette Interview mit Gerrit Lautner findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo